Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Pierrot Lunaire“ in Hamburg

26. August 2018

Unter dem Motto „Schönberg und die Schrammelbrüder“ singt Salome Kammer zusammen mit Musikern des Klangforum Wien im Rahmen der Philharmonischen Akademie in Hamburg PIERROT LUNAIRE – Sonntag Nachmittag um 16.00 Uhr.

 

Die süffigen, weinseligen Tänze und Gesänge der Brüder Johann und Josef Schrammel aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, die bis zum heutigen Tag das Kernrepertoire der Heurigenmusiken in den Buschenschanken an den Stadträndern Wiens bilden, gehen eine erstaunlich schlüssige und homogene Verbindung mit dem Pierrot lunaire und der Serenade von Arnold Schönberg ein.

Abgerundet wird das Programm, welches das Klangforum Wien erstmals in der Spielzeit 2001/2002 präsentiert hat, durch eine Auswahl von Friedrich Cerhas abgründig-wienerischen Chansons, die das sinnlich fassbare musikalische Kontinuum in einer angeblich durch enorme Brüche und Sprünge fragmentierten Musikgeschichte eindrucks- und lustvoll vor Ohren führen.

Mit Musik von Arnold Schönberg, Johann und Josef Schrammel, Vinzenz Stelzmüller, Anton Strohmayer und Friedrich Cerha.

Details

Datum:
26. August 2018
Webseite:
https://www.klangforum.at/kalender.html

Veranstaltungsort

Rathaus
Hamburg,