• 19748457_1601183383234003_864680732361329312_n Salome Kammer 12. Juli 2017 Vergangenheit steht noch bevor -Liederabend und Lesung mit Rilke

    Rilkeabend im Deutschen Literaturarchiv in Marbach Sternstunde der Literaturvermittlung Sängerin Salome Kammer und Pianist Rudi Spring spüren dem Echo Rilkes in der Musik nach Nehmen wir’s vorweg: Nichts Geringeres als eine Sternstunde der Literaturvermittlung war die in Zusammenarbeit mit der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie organisierte musikalische Lesung von Salome Kammer und Rudi Spring am Mittwoch im Literaturarchiv. […]

    Weiterlesen
  • Salome Kammer singt YOUKALI Salome Kammer 3. Januar 2017 BR – Thema Musik Live

    Klang braucht Raum Eine Diskussion über Konzertsäle ….An Konzertsälen scheiden sich derzeit die Geister:  Die einen finden die zahlreichen Neubauprojekte zu teuer, unnötig und nur eine gewisse privilegierte Schicht ansprechend. Andere sehen darin die Einigung einer zerrissenen Welt und ein „zukünftiges Weltkulturerbe“, wie es die Musikjournalistin Christine Lemke-Matwey ausdrückt, die eine Gesprächsrunde mit dem Akustiker […]

    Weiterlesen
  • Salome_Kammer_CHF8224_RGB-full Salome Kammer 3. Januar 2017 Proserpina – Melodram von J.W. von Goethe mit Musik von Carl Eberwein

    Proserpina in München Famose Hölle Goethe war ein weiser Mann. Musikbewanderte aber wissen von den großen Irrtümern des Dichterfürsten… Beethovens „Egmont“- Ouverture nahm er nur kühl in Empfang. Stattdessen förderte er den Komponisten Carl Eberwein, zu dem einem nur das einfällt, was Dirigent Kevin John Edusei in seiner Moderation äußert: „Who the hell is Eberwein?“ […]

    Weiterlesen
  • kammerreiter_horn_2016_2 Salome Kammer 3. Oktober 2016 Un Ballo -Liedprogramm mit Maria Reiter

    UN BALLO – AUF ZUM TANZ beim Kunstfest Horn …Der glänzenden Abschuss des Kunstspektakels war der Auftritt von Sängerin Salome Kammer und der Akkordeonistin Maria Reiter. Sie feierten in Horn die Premiere ihres neuen Programms. Mit Stücken von Eric Satie bis Kurt Weill spannten sie einen wunderbaren Bogen. Mit Henry Purcell „schwebte“ Kammer in den […]

    Weiterlesen
  • foto andreasludwig-11 Salome Kammer 1. Oktober 2016 ARIA – ein Abend für Stimme solo

    ARIA –  in Basel Animierendes Hörabenteuer Salome Kammer singt in belebend-vielfältigen Formen. „Sie eine großartige Sängerin zu nennen, wäre untertrieben“ schrieb die Süddeutsche Zeitung über die in München lebende Musikerin. Und wer sie am Donnerstagabend in der Gare du Nord hörte, muss dem Urteil vorbehaltlos zustimmen. Salome Kammer, einst die Musikstudentin Clarissa in Edgar Reitz´ […]

    Weiterlesen
  • Staatsoper im Schillertheater,
"EXERCICES DU SILENCE"  MONODRAM VON BRICE PAUSET - EIN AUFTRAGSWERK DES IRCAM-CENTRE POMPIDOU, FESTIVAL D'AUTOMNE Ë PARIS,
Premiere: 15.1.2011 in der Werkstatt,
Inszenierung: Reinhild Hoffmann, Ausstattung: Mark Lammert, Sopran: Salome Kammer, Klavier: Benjamin Kobler, IRCAM | Musikinformatik: Olivier Pasquet, IRCAM | Toningenieur: Maxime Le Saux, 
Copyright (C) Thomas Aurin
Gleditschstr. 45, D-10781 Berlin
Tel.:+49 (0)30 2175 6205 Mobil.:+49 (0)170 2933679
Abdruck nur gegen Honorar zzgl. 7% MWSt. und Belegexemplar
Steuer Nr.: 11/18/213/52812, UID Nr.: DE 170 902 977
Dresdner Bank, BLZ: 810 80 000, Konto-Nr.: 316 030 000
SWIFT-BIC: DRES DE FF 810, IBAN: DE07 81080000 0316030000 Salome Kammer 1. Oktober 2016 EXERCICES DU SILENCE von Brice Pauset

    EXERCICES DU SILENCE in Weingarten Weit weg von der Bequemlichkeit Bei den Weingartener Tagen für Neue Musik drehte sich ein Wochenende lang alles um den französischen Komponisten Brice Pauset …Und noch einmal um Radikalität geht es in dem Monodram „Exercises du Silence“ für Stimme, Klavier und Live-Elektronik. Textgrundlage sind die Briefe von Louise du Néant, […]

    Weiterlesen

Jüngste Beiträge

Kategorien