• Salome Kammer 20. Juli 2021 „Die goldenen Zwanziger“ in Heidelberg

    Klangliche Hypnose Schlosskonzert mit Musik der „Goldenen Zwanziger“ …. Ein Glücksgriff war das Engagement von Florian Ziemen als Gastdirigent. Der GMD der Oper Hildesheim ging die Partituren von Paul Lincke, Eduard Künneke, Kurt Weill, Oscar Straus, Franz Lehár und Paul Abraham fernab jeder Theaterroutine mit Gewissenhaftigkeit an. Ziemen ließ ein differenziertes Klangbild entstehen, verlieh der […]

    Read more
  • Salome Kammer 16. Oktober 2020 Eröffnungskonzert des IMPULS-Festivals in Halle

    Der Sound Europas …Sehr schön auch der Beitrag aus Belgien, Sarah Wérys „Bukkake for voice“, ausgeführt von Salome Kammer (Mezzosopran) begleitet von Percussion, Cello und Klavier. Mal innig, und innerlich, dann im Wechselspiel von Gewalt und tiefem Schmerz… MZ Halle, 16.10.2020   Ein neues Musiknetzwerk beim Impuls-Festival Sachsen-Anhalt …Dennoch hat das zweieinhalbstündige Programm einen definitiv […]

    Read more
  • Salome Kammer 16. Oktober 2020 Hölderlin Lesen – der ganze Zyklus von Hans Zender in der Alten Oper Frankfurt

    Besser Hölderlin lesen mit Musik ….Fünf (von den Gedichten) hat Zender in einem Zyklus „Hölderlin lesen“ zusammengefasst, jeweils für Stimme und Instrumente, darunter dreimal Streichquartett… Der Zyklus erklang jetzt erstmals in Frankfurt in einem mehrstündigen Abend im Mozartsaal, vorgetragen von Mitgliedern des Ensemble Modern und der wunderbaren Salome Kammer. Hölderlin LESEN? Im Konzert? Es funktioniert […]

    Read more
  • Salome Kammer 16. Oktober 2020 „dedicated to…“ in München

    Stimmig Es ist eine kleine Rache des Komponisten, den Salome Kammer ausdrücklich gebeten hat, keine Elektronik vorzusehen. Also spielt sie im „Schwere Reiter“ erst einmal die elektroakustischen Files von Felix Leuschner am Laptop ab, die ihr als Interpretationshilfe dienen sollen, und kommentiert pantomimisch, bevor sie mit Rudi Spring am Flügel in „Envelopes“ acht bekannte Lügensätze […]

    Read more
  • Salome Kammer 16. Oktober 2020 Hölderlin Lesen IV von Hans Zender in Weingarten

    Ein Hölderlin-Tag mit Musik in Weingarten …Zender arbeitet mit der Sprache, glaubt an das Wort und konstruiert neue Formzusammenhänge. Den syntaktisch re-komponierten Text baut er zur großen expressiven Rede aus, halb gesprochen, halb gesungen und von Salome Kammer mit phänomenaler Vokalakrobatik vorgetragen… FAZ 1.9.2020

    Read more
  • Salome Kammer 8. Januar 2019 Wenn ich mir was wünschen dürfte – in Simmern

    Mit einem Liederabend unter dem Titel „Wenn ich mir was wünschen dürfte“ entführte die Sängerin Salome Kammer auf besondere Art und Weise in die brodelnde Stadt Berlin zu Beginn des 20. Jahrhunderts und der Goldenen 20er-Jahre.Rudi Spring zeigte sich nicht nur ihr Liedbegleiter am Klavier, auch gesanglich im Duett machte der Musiker eine hervorragende Figur. […]

    Read more

Recent posts

  • „Die goldenen Zwanziger“ in Heidelberg

    Read more >>
  • Eröffnungskonzert des IMPULS-Festivals in Halle

    Read more >>
  • Hölderlin Lesen – der ganze Zyklus von Hans Zender in der Alten Oper Frankfurt

    Read more >>

Categories